Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

In 3 Schritten zur Bierprobe: So einfach geht's zu Hause!

Nicht nur Weingläser klingen gut in Ihrem Wohnzimmer. Ihr Gläschen Bier am Abend können Sie gemütlich gestalten. Organisieren Sie Ihre eigene Bierprobe zu Zweit  oder mit Freunden zu Hause.

Bierprobe zu Hause

Wie das geht? Genauso wie ein Weinprobe, unkompliziert und einfach:

  • Kaufen Sie drei bis neun unterschiedliche Biersorten und kühlen Sie diese ein. Die ideale Temperatur für ein goldenes Pils und Co. liegt zwischen 8 und 11 Grad Celsius.
  • Benutzen Sie gut gespülte Gläser, so dass sich die Schaumkrone gut entwickelt.
  • Stellen Sie ausgleichende Snacks und frisches Wasser bereit.

Wie bei Wein sind Baguette, Brötchen und Brot gut zum Neutralisieren des Geschmacks im Mund.

Wie verkoste ich Bier?

Sehen Sie sich Ihr Bier in Ihrem Glas vor weißem Hintergrund an und bestimmen Sie die Farbe und die Schaumkrone.

Riechen Sie Ihr Bier im Glas. Schnuppern Sie öfters und mit Pausen.

Fühlen Sie Ihr Bier auf der Zunge und im Mund. 
Der Antrunk ist der erste Geschmackseindruck von der Stammwürze.

Die Rezenz, also wie frisch Ihr Bier schmeckt, entfaltet sich danach im Mund. Sie hängt vom Kohlensäuregehalt ab.

Wussten Sie's?
Das Glas beim Einschenken nicht schräg halten, sondern lassen Sie es beim Einschenken auf dem Tisch stehen. So entfaltet sich die Schaumkrone optimal.

Bier & Wein = Blumig?

Hat Bier eigentlich auch einen "Abgang" wie Wein?
Ja. Und den nennt man Nachtrunk. Der Geschmack wird vor allem durch den Hopfen bestimmt, aus dem das Bier gebraut ist. 

Und kann Bier auch blumig oder fruchtig sein? Üppig oder schlank? 
Ja, kann es. Bier hat sogar mehr Geschmacksnuancen als Wein.

Mit dem Folder „Was für ein Genuss“  vom Deutschen Brauer-Bund beschreiben Sie spielend leicht, ob die Schaumkrone großporig oder cremig ist, und ob das Bier schlank, süffig oder vollmundig ist. 


Das PDF mit Tipps zur Bierverkostung erhalten Sie hier.externer Link


"Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen."

Bayerisches Sprichwort

Bayerisches-Bier_Franken_Schweinfurt_A.Hub



Zurückzum Merkzettel hinzufügen Drucken