Unsere schönsten Themenwanderwege

19 Rundwanderwege der Schweinfurter Wanderlust...

Höllental & Mainblick - Schweinfurt und Schweinfurter Oberland

Zwischen Mainberg und Schweinfurt liegt oberhalb der Mainleite eines der beliebtesten Wander- und Spaziergebiete der Schweinfurter Bürger. Hier, wo der Main durch die Standhaftigkeit des Berges um fast 90 Grad nach Süden abgelenkt wird, präsentieren sich der Wald und die Mainhänge vielfältig und kurzweilig. Entlang der Mainleite bieten sich immer wieder Aussichten auf den Mainbogen. Kulturhistorisch ist das Höllental von großer Bedeutung, denn hier befand sich einst eine der ersten Siedlungen, aus denen sich später die Stadt Schweinfurt entwickelte.

Ausgangspunkt von "Höllental und Mainblick" ist der kleine Parkplatz am Biotop im Deutschhöfer Grund am Fuße des Brambergs. (Alternativ kann auch am Parkplatz Mainleite an der Peterstirn begonnen werden). Knapp 200 Meter oberhalb in einem engen Talgrund liegen das Hexenbrünnle und ein historischer Grenzstein, deren beider Geschichte auf einer Informationstafel näher erläutert ist. Nun geht es sanft ansteigend rechts hinauf in den Wald. Einige Grenzsteine später erreicht man einen alten Speierling, der rechts am Wegesrand kaum zu übersehen ist. Nicht weit entfernt passiert man den Schindturm. Von diesem 1892 erbauten Turm des Rhönclubs geht der Blick über das Höllental mit den Schweinfurter Stadtteilen Deutschhof und Hochleite. Der naturnahe Weg führt nun sanft abfallend zwischen Wiesen und Gartenanlagen hinunter zum sogenannten Beerhüterturm. Er ist benannt nach den Hütern der Weinbeeren, die früher kurz vor der Weinlese die Trauben in den einstigen Weinbergen von Schweinfurt bewachten. Hoch über dem Main geht es nun am Rande der steil abfallenden Mainleite in Richtung Mainberg. Die Mainleite, Prallhang des Mains zur Umlenkung nach Süden. Am Hang liegen ehemalige Weinbergs- und Streuobstparzellen, terrassenförmig angeordnet. An einer Abzweigung geht es inmitten der Kleingartenanlagen nach rechts auf den Jägerpfad. Der kleine Fußpfad führt - umrahmt von Mauern - durch die Obst- und Weingärten. Immer wieder verwilderte Grundstücke, vor allem unterhalb des Steigs. Wertvolle Rückzugsgebiete für diverse Fledermausarten und Vögel, wie dem Pirol oder dem Flussregenpfeifer. Und natürlich für Eidechsen, die in den sonnengewärmten Mauern Unterschlupf finden. An dessen Ende gelangt man zur Aussichtskanzel an der Bismarckhöhe, die den Wanderern einen fantastischen Rundumblick, sowie eine Rastmöglichkeit bietet. Unten tuckern die Lastschiffe vorbei.


Wandert man weiter, erhebt sich schon von weitem das Schloss Mainberg. Gegenüber befindet sich einer weiterer Aussichtspunkt und Rastplatz Schlossblick. Das mehrfach umgebaute Schloss war von 1915 bis 1945 im Besitz des bekannten Schweinfurter Industriellen Ernst Sachs und dessen Sohn Willy Sachs.
Naturnahe Wege und Pfade leiten nach links sicher durch den Hainbuchenwald bis zur Dianenslust. Das inmitten einer großen Wegkreuzung errichtete Jagdhaus aus dem Jahre 1824 diente einst als Stützpunkt für die Revierförster und Jäger. Unweit wurde Anfang des 20. Jahrhunderts ein großes prähistorisches Gräberfeld gefunden. Noch ein kurzes Stück dem Weg folgen, und im spitzen Winkel nach rechts in den Wald eintauchen. Der Weg führt direkt in das Ausflugslokal Almrösl. Links am Gebäude des Almrösl gehen zahlreiche Stufen hinunter zur Abzweigung am Hexenbrünnle und von dort zum Ausgangspunkt am Parkplatz Bramberg. 
 

Tourdaten


Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Höchster Punkt: 346 m
Niedrigster Punkt: 250 m
Höhenmeter: 140 m
Höhenmeter absteigend: 139 m
Distanz: 7,701 km
Dauer: 00:00 h


Höhenprofil
0 km1 km2 km3 km4 km5 km6 km7 km246 m245 m346 m350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Toureigenschaften
  • Familienfreundlich
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • Gute Anbindung an ÖPNV
Ausgangspunkt
Parkplatz im Deutschhöfer Grund/ Biotop Schweinfurter Höllental
Am Bramberg
97422 Schweinfurt

Zielpunkt
Parkplatz im Deutschhöfer Grund/ Biotop Schweinfurter Höllental
Am Bramberg
97422 Schweinfurt

Ansprechpartner
Tourist-Information Schweinfurt 360°
Markt 1
97421 Schweinfurt

+ 49 9721 513600
+ 49 9721 513601

Helfen Sie mit

Es fehlt ein Schild? Ein Baum liegt auf dem Weg? Sagen Sie uns, wenn wir einen Wander- oder Radweg prüfen müssen.

Vorname*
Nachname*
Ihre Telefonnummer
Ihre Mobilnummer*
Wo
Längengrad*
Breitengrad*
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)
 


Zurück zur Ergebnisliste
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK