Ausstellungen

Was? Wo? Wann? Hier finden Sie einen Überblick unserer Ausstellungen ...

Expressionismus in Kunst und Film

Museum Georg Schäfer

Die Ausstellung hat den Anspruch, den Expressionismus über herkömmliche Gattungsgrenzen hinweg neu zu beleuchten und die wechselseitigen Einflüsse zwischen Malerei, Grafik und Film aufzuzeigen. In gemaltem und bewegtem Bild wird anhand von 120 Werken deutlich, wie tief der Expressionismus von den Krisen seiner Zeit durchdrungen war und wie er lautstark den rasanten gesellschaftlichen Umbrüchen Ausdruck verlieh.

Der Expressionismus als kulturrevolutionäre Bewegung war von Beginn an bestrebt, Kunst und Leben zu vereinen, die Trennung der Künste aufzuheben. Mehrfachbegabungen wurden zum Ideal der Künstler*Innen und das Gesamtkunstwerk zum angestrebten Ziel.

Unterteilt ist die Ausstellung in die folgenden Sektionen: Aufbruch und Bruch – Traum und Trauma – Form und Deformation in unterschiedlichen Medien. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Kunsthalle Emden, der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und dem Institut für Kulturaustausch in Tübingen.



Termin
Termin: 27.11.2022
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Museum Georg Schäfer

Im Museum Georg Schäfer lernen Sie die bedeutendste private Kunstsammlung deutscher Malerei von 1760 bis 1930 kennen. 


Brückenstraße 20
97421 Schweinfurt

+49 9721 514825
mgs@schweinfurt.de
zur Homepageexterner Link

Veranstalter
Museum Georg Schäfer

Im Museum Georg Schäfer lernen Sie die bedeutendste private Kunstsammlung deutscher Malerei von 1760 bis 1930 kennen. 


Brückenstraße 20
97421 Schweinfurt

+49 9721 514825
mgs@schweinfurt.de
zur Homepageexterner Link