Museen und Kunstausstellungen

Carspar David Friedrich, Carl Spitzweg, Gegenwartskunst: Entdecken Sie bekannte Ausstellungsstücke...

Fränkisches Bildstockzentrum Egenhausen

Ein herzliches "Grüß Gott" und typische Marterli - Entdecken Sie die Wahrzeichen Frankens. 

Heimweh nach Heimat

Unsere Bildstöcke sind Ausdruck der tiefen fränkischen Volksfrömmigkeit. Ein Bildstock stellt das Schicksal eines Lebens dar. Das Leben genau hier auf diesem Fleckchen Erde. Bitten, Erwartungen und Dankbarkeit an Gott. Vergangenheit verbindet sich mit Ihrem gegenwärtigen Leben. Rotblühende Rosen und leuchtende Weinstöcke empfangen Sie oft bei einem Innehalten am Marterli. Die Rose symbolisiert die Liebe und das Leid Jesu, der Wein steht für die Verbundenheit Jesu zu den Menschen.

Grüß Gott in Bayern

Bei Ihrer Ankunft in Schweinfurt hören Sie ein herzliches „Grüß Gott“ zur Begrüßung. Die katholische Tradition in Franken ist über Jahrhunderte gewachsen, und mit Ihr die typischen Marterli. 

Wenn Sie einen Bildstock sehen:

  • Halten Sie Inne
  • Finden Sie Ruhe
  • Kommen Sie zu sich
  • Schöpfen Sie Kraft

Lernen Sie eine beseelte fränkische Landschaft mit Herz und Gefühl kennen.

Kunstgeschichte in Stein gemeiselt

Finden Sie über sich, über das Leben und über die Kunst mehr heraus. Ihre Reise zu den fränkischen Marterli ist eine Reise durch deutsche Kunstgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Mittelalterliche Bildstöcke stehen neben prächtig verzierten Glaubenszeugnissen aus Barock und Rokoko. Auch gegenwärtige modern gestaltete Marterli finden Sie an mancher Hausecke.

Reise zum Ich

Im Bildstockzentrum Egenhausen erfahren Sie Geschichte und Geschichten rund um die fränkischen Bildstöcke. Eine Bildstock-Datenbank zeigt Ihnen, wo Sie Bildstöcke in der Landschaft finden. Auf Bildstockrundwegen und  auf dem fränkischen Marienweg geben tausende Steinzeugnisse den Rhythmus Ihrer Reise vor. Tausend gute Gelegenheiten für Sie, in den heiligen Ruheoasen sich das Leben bewusst zu machen.

Im Bildstockzentrum Egenhausen informieren Sie sich 

  • Wo Sie Bildstöcke finden.
  • Welche Bildstöcke Sie finden.
  • Wie viele Bildstöcke Sie finden.
  • Welche Geschichten hinter den Bildstöcken stehen.


 

Impressionen

Adresse
Fränkisches Bildstockzentrum Egenhausen
St.-Johannes-Straße 73
97440 Werneck

Öffnungszeiten

Ostersonntag bis Allerheiligen

Sonn- und Feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr

Gruppenführungen nach Vereinbarung.
Zusätzliche Öffnung bei Veranstaltungen nach Vorankündigung.

Führungen
Personenanzahl (min.): 1


Sprachen: deutsch
Preis: 30,00 € für 60 Minuten
Kontakt
Vorname
Nachname
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)
 


Zurück zur Ergebnisliste Drucken