Veranstaltungskalender

AKTUELLE INFORMATIONEN RUND UM IHREN AUFENTHALT IN DER REGION SCHWEINFURT

Das Leben kehrt zurück, die Region lädt zu genussreichen und erholsamen Entdeckungen ein. Unsere Hotels, Ferienwohnungen, Gastronomen sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen sorgen für einen sicheren Aufenthaltexterner Link

Zahlreiche Museen und der Tierpark an den Drei Eichen freuen sich auf Ihren Besuch. Die Geschäfte, Cafés, Restaurants und Biergärten haben geöffnet. Gastronomiebetriebe dürfen im Außenbereich bis 20.00 Uhr (ab 2. Juni 2020 bis 22.00 Uhr) und im Innenbereich bis 22.00 Uhr geöffnet werden.

Seit 30. Mai können Sie in der Region Schweinfurt auch wieder übernachten: Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Wohnmobil- und Campingplätzen sind für die touristische Nutzung zugelassen. Ebenso finden wieder Stadt- und Gästeführungen in Schweinfurt Stadt und Land statt. 

Ab 8. Juni kann der Betrieb von Freibädern und Außenanlagen von Badeanstalten aufgenommen werden. Theater, Konzerte und weitere kulturelle Veranstaltungen sind ab 15. Juni mit Auflagen (bis zu 50 Gäste in geschlossenen Räumen, bis zu 100 Gäste im Freien) möglich. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern, welche Veranstaltungen stattfinden. 

Großveranstaltungen sind bis mindestens 31. August 2020 nicht gestattet. Das gilt insbesondere für größere Sportveranstaltungen, Volksfeste mit Zuschauern, Festivals, größere Konzerte, Dorf-, Stadt-, Straßen-, Schützenfeste.

Literatur! Vea Kaiser liest aus "Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie Prischinger"

Museum Georg Schäfer

Karten im Vorverkauf zum Preis von 8 Euro (ermäßigt 6 Euro) an der Kasse im Museum Georg Schäfer.
An der Abendkasse: 10 Euro und 8 Euro 

Der Roman von Vea Kaiser hat einige Bezüge zur Ausstellung "Schöne heile Welt" mit Werken von Ludwig Richter. Man findet Parallelen und Gegensätze. Die Idyllen, die Ludwig Richter zeigt, finden sich nicht bei Vea Kaiser. Der Roman ist eher eine tragikomische Familiengeschichte voller schwarzem Humor, aber auch ein warmherziges Loblied auf die Familie: "Niemand wird zurückgelassen". Dies hätte auch Ludwig Richter gefallen. Vea Kaiser erzählt in virtuoser, rasanter Fabulierlust von den Lücken, die der Tod in einer Familie hinterlässt. Sterben und Trauer verarbeitet die Autorin sehr berührend, aber auch leicht und höchst kurios. Anspruchsvolle Literatur, sprachlicher Witz, Unterhaltung und humanistisches Engagement gehen in Vera Kaisers Roman Hand in Hand. Ein großes Lesevergnügen.

Vea Kaiser, geboren 1988, lebt in Wien, studierte Altgriechisch, Latein und Germanistik. "Rückwärtswalzer" ist ihr dritter Roman. Mit diesen Romanen avancierte sie zum Shootingstar der jungen deutschsprachigen Literatur.

Einführung und Gespräch: Johanna Bonengel  



Zurück zur Ergebnislistezum Merkzettel hinzufügen Drucken
Termin
Termin: 14.01.2020
Uhrzeit: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Museum Georg Schäfer

Im Museum Georg Schäfer lernen Sie die bedeutendste private Kunstsammlung deutscher Malerei von 1760 bis 1930 kennen. 


Brückenstraße 20
97421 Schweinfurt

+49 9721 514825
mgs@schweinfurt.de
zur Homepageexterner Link

">

Veranstalter
Museum Georg Schäfer

Im Museum Georg Schäfer lernen Sie die bedeutendste private Kunstsammlung deutscher Malerei von 1760 bis 1930 kennen. 


Brückenstraße 20
97421 Schweinfurt

+49 9721 514825
mgs@schweinfurt.de
zur Homepageexterner Link