Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Gebrauchsanleitung

Was gibt's bei einer Original Schweinfurter Schlachtschüssel zu Essen? Über Tradition und Metzger...

Was gibt’s zu Essen?

  • Kernig und buttrig gekochtes Schweinefleisch
  • frischer Meerrettich mit Sahne
  • körniges Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • kross gebackenes Bauernbrot
  • dampfendes Sauerkraut

Und wenn Sie es besonders herzhaft mögen, dann probieren Sie zum krönenden Abschluss doch mal „Schweinsäugle“.

Geschichte und Tradition
Die Schweinfurter sind wie immer einfallsreich und probieren gerne neue Dinge aus. 1840 hat in der Oberen Gasse Nr. 360 in Schweinfurt der Metzgerwirt Georg Josua Schwanhäusser im Gasthof „Goldener Stern“ die Weltneuheit  Schlachtschüssel angeboten.
 

Die Zunft der Metzger

Die Metzgerzunft gehörte zu den reichsten Bürgern in der Stadt. In der langen Durchfahrt von der Straße bis zu den dahinterliegenden Pferdeställen wurden 5 Meter lange Holzbretter aneinandergereiht und damit dieses Gesellschaftsessen erfunden.

Die Schlachtschüssel-Spezialität hat alle Zeitumbrüche überdauert. Seit über 150 Jahren gibt es diese Tradition bis heute.
Schnell übernahmen den Brauch weitere Schweinfurter Gastwirte in Stadt und der ganzen Region.

Was für Wien die Sachertorte, für Salzburg die Nockerln und für München die Weißwurst, ist für Schweinfurt die „Schweinfurter  Schlachtschüssel“ geworden. Seit 1433 gibt es eine Metzgergasse in Schweinfurt.

5 interessante Fakten

  • 1840 fand die erste Schweinfurter Schlachtschüssel statt.
  • Ein ganzes Schwein wird in 7 Gängen gegessen: vom Bauch über Kamm, Bug, Stich bis hin zu den Schweinebacken und Ohren, Rüssel und Zunge, Herz und Nieren. Für die Gourmets gibt es abschließend Schweinsaugen zum Knabbern. 
  • Das lautstarke Klappern und Klopfen mit Messer und Gabel gibt den Startschuss für die köstliche Schmauserei. 
  • Most oder trockener Frankenwein kommt hier zusammen mit einem guten Zwetschgenschnaps auf den Tisch.
  • Für 100 Leute braucht man drei Schweine und einige zusätzliche Köpfe und Innereien.

"Was für Wien die Sachertorte, für Salzburg die Nockerln und für München die Weißwurst, ist für Schweinfurt die 'Schweinfurter  Schlachtschüssel'."

Karl-Heinz Hennig, Kreisheimatpfleger

Spezialitäten_Essen-und-Trinken_regionale-Küche_Schweinfurter-Schlachtschüssel_J.Kohl


Gebrauchsanleitung

Ein lobpreisendes Gedicht
(Verfasser unbekannt)

​​​Der Name Schweinfurt hat einen besonderen Klang,
nicht nur wegen der Industrie,
nein – Schweinfurt steht auch im Zusammenhang
mit unserem Borstenvieh.

Es steht in vielen Büchern geschrieben,
dass Schweine hier wurden durch die Furt getrieben.
Die original Schlachtschüssel ist nur echt, vom Brett,
von Tellern zu essen ist nicht recht!

Viele Liebhaber fahren für eine Schlachtschüssel hunderte von Kilometer,
aber es gibt noch immer viele unwissende Vertreter,
drum erhalten Sie hier eine kulinarische Anleitung
oder wie man noch sagt, eine Gebrauchsanweisung:

Zuerst wird die Backe auf dem Brett serviert,
was man in jedem Fall probiert.
Um eines vorweg nicht zu vergessen,
Sie müssen nicht alles, was gebracht wird, essen.
Schneiden Sie sich kurz und knapp
einfach nur das Beste ab.

Es folgen Stich, Bug und Kamm,
dann ist erst mal die Halbzeit dran.
Selbst schuld, wer jetzt schon hat einen vollen Magen,
denn jetzt wird erst das Beste aufgetragen.

Kenner möchten das Kopffleisch nicht missen,
denn Rüssel und Ohr zählen zu den Leckerbissen.
Zunge, Herz und Nieren kommen zum Schluss,
denn diese Delikatessen sind wahrlich ein Hochgenuss.

Dazu gibt es Bauernbrot, Salz und Pfeffer, das ist bekannt,
natürlich auch Sauerkraut und Kren – auch Meerrettich genannt.

Als Getränke gibt es Apfelmost und Wein
Bier sollte es in keinem Fall sein.
Zur Verdauung wird ein Schnaps gereicht,
damit das Völlegefühl wieder weicht.

Übrigens – Aschenbecher sind auf den Tischen ganz verpönt,
weil nur der Essensduft die kulinarische Nase verwöhnt.


So eine Schlachtschüssel dauert den ganzen Nachmittag an,
drum ist dies auch ein ideales Gruppenprogramm.

Kommen Sie zu einer Schlachtschüssel nur fit, wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Buchen Sie hier Ihr Gruppenevent Schweinfurter Schlachtschüssel!
 



Zurückzum Merkzettel hinzufügen Drucken