Ausflugsziele und Sehenswertes

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Ausflugsziele in unserer Region.

Klicken Sie hier für einen Überblick über Freizeitangebote von A bis Z für Menschen mit und ohne Behinderung.externer Link

Sennfeld

Das Gemüsegärtchen am Main

Die Gemeinde Sennfeld liegt mit ihren etwa 4.100 Einwohnern links des Maines, direkt vor den Toren der Stadt Schweinfurt. Aufgrund eines großen Gemüseanbaugebietes wird der Ort auch als "Gemüsegärtchen am Main" bezeichnet. Der Gemüseanbau wird mittels einer interaktiven Ausstellung in einem Pavillion und eines 2,3 Kilometer langen Rundwegs erlebbar. 

Sennfeld ist eingebettet in die sehr abwechslungsreiche Mainauenlandschaft, die zu Wander- und Radtouren und zum Entschleunigen einlädt. Dazu zählen das Landschaftsschutzgebiet "Sennfelder Seenkranz", der "Biotopverbund Sennfeld 2000" oder der Naturbadesee mit seinen zahlreichen warmen Quellen. Weitere Freizeitmöglichkeiten bieten das Familienbad Sennfeld mit Großwasserrutsche oder der "Schwebheimer Wald" mit seinen Wander- und Spazierwegen, einem Campingplatz und dem Naturfreundehaus "Frankenland". 

Eine Besonderheit ist das Sennfelder Friedensfest, welches in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Die "fränkische Kirchweih" mit Plantanz erinnert an die Wiedererlangung der Reichsfreiheit Sennfelds im Jahr 1649, gefeiert wird jedes Jahr am ersten und zweiten Septemberwochenende. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch das traditionelle Erntedankfest und der Adventsmarkt am ersten Adventswochenende. 

Auch kulturell hat Sennfeld einiges zu bieten, so zum Beispiel die Sennfelder Kulturtage mit einer bunten Mischung aus Theater, Lesungen, Vorträgen, Konzerten bis hin zum zünftigen Wirtshaussingen. Alle drei Jahre findet zudem Europas größtes Varietefestival in Sennfeld statt.

Impressionen

Adresse
Sennfeld
Hauptstraße 11
97526 Sennfeld

Unsere Angebote
  • ehemaliges "freies Reichsdorf" mit Plan (ehemaliger Dorfgerichtsplatz)
  • Friedensfest als immaterielles UNESCO-Kulturerbe
  • Dreieinigkeitskirche
  • Katholische Kirche St. Elisabeth
  • Gemüsepavillon mit Gemüselehrpfad
  • Naturbadesee
  • Biotopverbund Sennfeld 2000 und Seenkranz als Landschaftsschutzgebiet
Kontakt
Vorname
Nachname
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)
 


Zurück zur Ergebnisliste Drucken