Museen

AKTUELLE Informationen und Massnahmen AUFGRUND DES CORONA VIRUS

Ab 11. Mai sind auch der Wildpark an den Eichen (keine Gastronomie, kein Streichelzoo und Abstand) sowie Bibliotheken, Museen, Galerien und Ausstellungen mit Auflagen (keine Gastronomie, 20qm-Regel und Abstand) wieder geöffnet. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch vor allem bei kleineren Einrichtungen, ob diese geöffnet haben.

Weitere Informationen zum Thema Corona finden Sie hier. externer Link


Entdecken Sie interaktive Bandkeramik, künstlerische Superlativen wie Caspar David Friedrich, modernste Moderner Kunst, fränkische Tradition und ein familienfreundliches Waldmuseum...

Friedrich.Rückert.Poetikum im Rückertdorf Oberlauringen

Mal eben der Angebeteten über 250 Gedichte schreiben - Wo findet man so etwas noch heutzutage? Und früher war es sicher auch nicht alltäglich. Lernen Sie den außergewöhnlichen Romantiker, Dichter, Orientalisten und Sprachgenie Friedrich Rückert kennen.

Dichterholic

Friedrich Rückert dichtet. Er dichtet beim Aufstehen und er reimt nachdem er ins Bett gegangen ist. Das Leben und die Welt ist ein einziges Gedicht. Der Augenblick, die Lieben, die Katastrophen - kurz, das ganze Leben wird in Verse eingepackt und für die Ewigkeit konserviert.

Friedrich Rückert dichtet voll Liebe und voll Trauer. Seiner Ehefrau widmet er voll Liebe 286 Gedichte. Es ist der „Liebesfrühling“ in 5 Sträußen gebunden. 
Voll Trauer widmet er seinem „Gäbelchen und Messerchen“ über 250 Gedichte in den „Kindertodtenliedern“. Friedrich Rückert verliert seine beiden Kinder Luise und Ernst mit zwei und fünf Jahren. Fast zerbricht er daran. Seine Frau und seine sieben Kinder geben ihm im weiteren Leben Halt. Und die Poesie.

Sein bewegendes Leben als Dichter, Orientalist, Vordenker und hoffnungsloser Romantiker ist im Rückert.Poetikum Oberlauringen ausgestellt. In dem malerischen Dorf am Rande der Haßberge verbrachte er seine Kindheit. Über 40 Sprachen konnte Rückert sprechen, über 20.000 Gedichte umfasst sein Lebenswerk.

Das Rückertdorf Oberlauringen

In Oberlauringen verbrachte Rückert seine Kindheit. Seine mal spöttischen, mal liebevollen Kindheitserinnerungen hielt er in zahlreichen Reimen und Versen fest. Ein ganzer Dichterkosmos breitet sich Ihnen hier aus. Schmökern Sie in Lebensweisheiten von Rückert in der Leselounge. Spazieren Sie durch Poesie im Rückert-Garten. Die Rückert-Herberge lädt Sie ein, von Poesie umgeben zu übernachten.

Impressionen

Adresse
Friedrich.Rückert.Poetikum im Rückertdorf Oberlauringen
Am Plan 1
97488 Stadtlauringen

Öffnungszeiten

Ostersonntag bis Ende Oktober

Sonn-und Feiertags von 13.00 bis 17.00 Uhr

und auf Anfrage für Gruppen

Unsere Angebote
  • geführte Dorf-Rundgänge
  • Führungen
  • Museumspädagogische Programme
Führungen
Personenanzahl (min.): 1


Sprachen: deutsch
Preis: Spende erwünscht
Kontakt
Vorname
Nachname
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)
 


Zurück zur Ergebnisliste Drucken